Modellierung von Annahmen in Softwarearchitekturen

Aus SDQ-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ausschreibung (Liste aller Ausschreibungen)
Kastel logo.png Typ Bachelorarbeit oder Masterarbeit
Aushang Aushang AnnahmenModellierung.pdf
Betreuer Wenden Sie sich bei Interesse oder Fragen bitte an:

Sophie Schulz (E-Mail: sophie.schulz@kit.edu), Frederik Reiche (E-Mail: frederik.reiche@kit.edu, Telefon: +49-721-608-45992)

Motivation

Einer der ersten Schritte der Softwareentwicklung ist die Anforderungserhebung. Beispielsweise soll das System sicher gegen einen bestimmten Angriff sein oder eine gewisse Laufzeit erfüllen. Implizit sind in solchen Anforderungen Annahmen enthalten von denen die Erfüllung der Anforderung abhängt. Bleiben solche Annahmen undokumentiert entstehen Missverständnisse, Unsicherheiten und Fehler.

Durch eine Kopplung getätigter Annahmen an Architekturelemente könnten Misskonzeptionen vermieden werden. Unsicherheiten könnten anhand der explizit vorliegenden Annahmen evaluiert werden. Die Simulation von What-If-Szenarien würde ebenfalls ermöglicht werden.


Aufgabenstellung

Ihre Aufgabe ist ...

  • die Integration eines gegebenen Annahmekonzepts in eine Architektur
  • die Demonstration der Anwendbarkeit anhand eines Fallbeispiels